Der lecha patriot. (Allentaun, Pa.) 1848-1859, November 06, 1851, Page 4, Image 4

Below is the OCR text representation for this newspapers page. It is also available as plain text as well as XML.

    U'rue Güter!
Herbst - und Wnitcr-Waarc::,
Ladies —wir llreu euch eiu. uuftre iM.r zu ünt.r
suchcn und filr e»<l> s.lbst zu urlh.ilcu. Ilns.r >i-le.k ent
hält ocn allen Arte» was für Damen gebe..ucht ivied.
Prelftn'vöüge Zufriedenheit geben werden."
Guin und Nenin.zer.
Allentaim. Okt. IN.
»El Barrels, erliaite» und zu oei kauft» bei
Giim und Nenmger.
s> l
Grün und Neninger.
Grozeriell
LN Säcke '
Grini und Neningcr.
Queeuswaareil.
Seit oder bcii» einzelnen Ltiicl, zu rcrkanfen bei
Griin und Reniugcr.
Larpcts.
Ci» groses Zlssoei.uient ren Carpets. Ren verschiedene»
Qualitäten unv Preisen, zu verkauft» bei
Grini und Reninger.
Spiegel.
(sin aroses Zissouenient oen Cents bis
S. NN Th-ler. bei
Elim und Neninger.
Kaffee-Extrac f.
E. 2?. (Aiiilher's Kaliee beiin und
Elim und??cningcr.
Zlllentann. Okt. IN. n.i—
LÄ crtl> vv!! cÄ
Liegendes EigenthZün
öffentlich zu ver'-nnfen.
Canista.zs den 22steu Sioveniber. >n» 12 Mit-
Nv. l, Eine vortreffliche Lotte
zwei öffentliche Liraten ; entbattend 5 .'.'r e,!.t.s v..ud,
durch gute Pensen in schielliibe Theile env,ech."it und in
»zrner Ordnung. Darauf sind errichtet
Ein aan; llenes zwcisiocki-
WzM ges Fräin Wohnhans,
>,>>!> gebaut, aber aurgeinauerr; ein
anderes gutes I-stccli.',es,>-räin i:e-,
ein guter undscn»i..e Ei,
guter nieftlilender Brunne» n>il einer 'piimxe kaim,
Sollten eS Kauflustige wiins.ben, so kann dieses? Eu
Ro. 2, Eine andere Lotte Grnnd/
gelegen ebenfalls in Sehigblon.Ca>'on Ca»»?,'; b...renz
durch Lotte» >.>on Tl'omasKcinme'.er. Esq.. Zlbra
tiani Horn, an eine öffentliche Alleo und an die Haupt
ftraßc; enthaltend in an der besagt.»
NN und in der Lieft Zu!'; und n ZcU. Dar
Eiil qan; nenes yvcistöcki
UzilM qes Fräin Wvhnhans,
ruu zwei Faniilien darin üi wob
nenein guter neuer ussd a
<?äude. Das Wasser z-i dieser Loire in den, Zi..dibru!i
neu ist sehr begueui. und überhanpt ist das Ganze seh
lverthivolles Cigentliuiii.
Da der Eigenthümer in ?echa Ceunw wo!,nt. u»
ilun das Cigentlu»» unbe>ine:u liegt, so wird es. Nx»
ltlch KansluMge finden, olme Siiiell.li rerlaufr.
Sollt.»Kauflustige wünsche» das ror de>
Verkaufstage i» Augenschein zu nelinien, so siüd sie e>
sucht bei C l> arles Bau e r anzurusen. der dicht tab>
Die Bedingungen am Verlaus,tage und Aufwai
tung von
laevb E. Boah.
Oktober I >. »g^i
e rkalif.
Kraft und j«selge oines Vesel'ls an»' dein
richt von Lecha Caunlo, soll auf cssentlicher V.ndu z.u
«erkauf aurgeboren werden,Areitags den I ltenSior'eni
der nächstens. »»> 1 Uhr o!ach»iillags. auf den, Plai
s.lbst:
Cine prachtvolle Plr'.ntasclie,
nr Northaniplon Zawnschix, Lecha csauut>' -, sioi.nd e.
Land von Dr. CNiger, »x.ter Ttecl.l, und vigenil'»!
Altcntau» Furnäce. enthaltend ungefabr UXi Ack.
stvekiars Wl>l>»l>a»c>, ein guto
»tt'UMvebnohanS» eino
<5-n:. ..!id>»c s.ebei
>g<bäude. Ein Bruuiien mit »iefthlendem Waff
«nd Pumpe ist bei der Haustl'iirc und nal'e dabei i
«in« prächtige Wasserguelle mit einem gur.n st.ine!
wen Lage, des gute» Bodens, uud anderer Boin .il
der obigen gleich lonuut.—Dergleichen, am näu.l'.ch»
Tag:
Vinc schätzbare (^r^tndlotte
in der Stadt Allenlaun. gelegen in der Hau ilieu «.u
Ke,zwischen «elb'S He'.l »»d de-» C.-»>!!. u>.
an Lotte r>cn I. D. L..w.'11. uud aii
; in Zr^ni
' Williani H. Blniner,
Ostol><r 2?. »>1 !
Süd-Wheithall Posiami
Folgend« Briefe sind i» de», leht.» Vieit.l auf d.
«td-Wheiiba» Postamt lieqeu ge.: eben - James
Eandles, Martin Sicck. Adelia Sl eirv. E .-.üincl-WUse
Martin Tti'keS und Alexand.r M'.'lllist.i .
D. H. Bastian, P. M.
x>kt«'>er 2?.
Schliinn'.er— ja schlimmer als je!
j Breitem niiaebleichten Mlioliil
I Gebleichten Mnslin
75 Stück/ Cents Prlnts.
j gelenkt. Sattlnets baben wir so niedrig als 12° , Cents
d ie ;!>ard. einige» ro irefsliche» ft!r 2'< Cents und cinigeir
l silr .',N Cents, der 75 Cents werth ist. Cassniirr, lau-!
! l'k Wolle, se nieder als 25 Cents die Mrd. Wir ha
b>» I'/, gzard breites giitcs schivarzes Tnch fllr nur
Cents per Zard. Zilr Herren habe» wir auch '
j Einen qrvsien Stock Stiefel,
! so niedrig al? NB'/, Cents, und einige creellenle Stief.l
I irir 52. SN, die nir garanlireu taü sie gut gemacht smd
! iiudaul..ivähreii." Auch haben wir eine» groftn Stock!
ro»
Feiiieil Dameik-Schllhen,
! und wir veikaufen Euch iool als ie hiozuvor. l
Writncr und Breinig.
Hütet Euch vor Lll.am!
i Haltet >o!che im Auge, rr'.lchc die Aulorcn solcher L!i-
gen sind! Cin Lligncr mul! >vie ein Dorn sein in de»
' „Cl rl chkeit und Wahrheit —Lebe und lasse Leben."
Weitiier lind Breinig..
(? i ti c
Vortreffliche Holzlotte
» A-MA» vuti Acker,
! Launly, an der Poststraßc
- die von Be!h!chkm nach Allenlown führt —
! glcichircit von beiden Statten entfernt, —
! Das Land ist mit schwerem Holz heivachsrn,
das nicht übertreffen werten kann. Auch
ist aus demselben vorzüglich gute Erde für
- Backsteine zu machen, und feuerfester Thon
> ' (Nr« rchi.v) für Furnaces. Die ganze Lotte
' und Lage eignet sich vorzüglich snr einen
Hafner. Sie wird für baarGeld verkauft,
und ein unwiderstehliches Ncchl kann gege
ben werden von
G. H. H Übn er,
! Sext. I?.—i'g " Belhlehem. Pa.
UÄ'Nachricht
»!wird hiermit gegcbcn, daß die Untcrschrie
benen als Atministralors von der Hin
terlasscnsckafl des veistorbencn I 0 h »
lcylhin von Hcitelberg Taun
! schip, Lecha (sauntv, ernannt worden sind. —
Solche, die an besagte Hinterlassenschaft
I schuldig sind, werden eisucht innerhalb ti
Wochen anzurufen und abzubezahlen —Und
Solche, die noch rechlniaßige Ansoiderimgen
an gedachteHiiit.'ilasseiischast zumachen ha
ben, sind ersucht solche binnen besagtem Zcit
räum unfehlbar auch eiinnh.indigen, an
Iol>» K vir in,
Daniel Krimi.
Oktober lt».
».! Nachricht.
" Alle Personen, die noch auf irgend eine
Art an die Hinterlassenschaft des versterbe
i nen I 0 k n Hand wer k, lehlhin von Hei
ö delberg Taunschip, Lecba Caunl», schuldig
find, weiden hiermit anfgrsortert, innerhalb
<> Wochen abzubezahlen, — Und Diejenigen,
ist so noch gerechte Forderungen habe», belieben
» selbe ebenfalls binnen besagter Zeit >inzu
l- bringen, an
k"! >f,enr« Haiidwer?,
isi Adiinnistiator.n.
Oktober!Z. nglim
l" Alidirors - Nachricht.
, In der Sache der Nechnui'g von .Benja
min I, Hagcnbnch, Erecuror von dcr Hin
a- ic'ilaßenfchafl deS verstorbenen Fii.diich
Schort, von dcr Stadt Alleniann.
Uud nun, Sept. Il), 185>l, ernannte die
(son,t John L, Hossman als Auditor, um
belagle Llcchniing zn übcisehcn,übcrzusclleln,
. cine gelil'masiige Nerlhcilung zu mac! en nnd
> der nächsten Waifcnce'urt zn belichten.
! » llikuirten.—BezeucitZ,
D. Lawall» Schreiber.
. Der »nicl f<li»iebencAuditor wird
die Pflichten feiner Ernennnng
am Samstag den tt, Nooeml.'cr, nm IN Uhr
ÄoimittagS. am Gasthause von Benj I.
>». Hagcnbiich, in Alleniann, ausüben, woselbst
sich alle Jnlcresjirlc cinsinden können.
I. L. H ossm a n.
>.n Oktober 2'i. »^jni
Nssbbev Güter.
Horace H. Day,
SZ
2'iilN üicete, Cloals, Poncho Vleinkels.
7I>NN s!>ä.ts Tuch, für verschied.».' Zwecke.
2I>NN 'paar Walstiefel, ein neuer Artikel.
I'.N ludia Siubber Häuser. Dächer und Zellen.
Fiiß Patent Hose, j Zoll bis 12 Ml.
Feldkleider. etc.
II»!» Lebensretter, ..Li'e-la>kets," etc.
»-Nl'N Dußend Patent nnd gewobene Hosenträger.
s>liNN Aardc> >liirr» >I elastische Güter, grolie Varietät,
IN,NiiN Psttud ..Sicam-Päcking," ulsorlilt, sehr vor
zilglicd.
M.ischineii-Gelting. übber. Si?asserhose.
verkauf.
Neu Zork, ?kr>!l IN. 1831. nqll
AliSaezeichnetes Deutsches
LLaktaec nnd
Wholesale Druggrsten,
No.22s> Noid Dritte Süaße, Philadelphia.
! Die erstaunliche Heilkraft und die Fett und Milek
erzeugenden Bestandll'cile licses mit Recht ausgezeich
neten Licbvulrers bat iln» eine rerschasst,
che» Krankl'.ircn ter Pferde, tckHornvichS i>»d
der Äehrvtilir,—als
Für Pfcrdc:
! gelbem Wasser, Diskcmpcr,
Fountcr, Vcilust des
Energie. Husten, Vcrkältung, Ficbcr, ge>
schwollcncn Beincn, Gciscrn, etc.
Für Kiilie.
Wir besitzen zahllose Zeugnisse von dessen
»?? Werlbe frir .<liil>e. in Felge
In fast alten Krankhellen des Hornbiehs. als
Hohle Hörner, Wolf, Hufzivarig, Purgircn
brim bci frischer Waide odcr schlcchtcm
Futtcr, Anwuchs, Appclitsvcrlust, An
stieren, Dlslcmpcr, cle.
In allen Krankheitcn dcr!
s°.als. Hustcn, Eilcrnngcn in
Liuigcn und Lcber, !c. wirkt es fast »vir ei»!
Wunder, und ist cin trcfflichcs Vorbeug j
ungsmittcl und trägt nngcmcin oicl zum
Feltmachen dcr Schwcine hci. !
Co.. Aooibeker in Allenlaun. und bei und
Februar 27. ngl I
GeZ-Htolzr»
No. N 3 Norp-'Wherften, ober der
2lrch,-Scrusie, PhUadelphia.
Di cl ll il dD tl ff,
Händler
Allgemeine Kanflonte,
Haben beständig auf Hand und zum Verkauf an den
niedersi eII P reis e n in Verxaelungen wie es,träu
l er '.'.rlangen:
i Gcblcicl'tcs Wintcr, Frühjahr und Som
j mcr Spcrm Oel,
>! Ertra wcißcs Solar Oel,
' Gebleichtes und ungebleichtes Wintcr und
Frübjahr Elephanten Ocl,
Do. do. Walisisch Oel,
Geseihtes Wallsisch Oel für Mini>cr.
> Gcwöhnlichcs Walisisch Ocl zum Schmie
' rcn und .Brenn.n,
! S ch mal z ö l von wcstlichcr und Eil»
Manuf.'.klur,
Straits, Sborc, Bank und gc>'.'öhi'lichcs
I GciberOel,
Ungebleichtes, Wintcr, Frühjahr und Scm
! j Für Manufaklurcn und ?Xafchincr!en^
Sie ballen ebenfalls beständig auf Hand eiu greHcs
'j Scifc und Lichtern.
Dielll und Oiiff laden «ändler in obigen Artikel
! ein dei ibnen anzusorechen, indem s.e überzeugl fahle»,
! d.ri s.e alle Güter n. diesen, Fache so wol'lkeil und ron
>so g.ner tiefern lönnen, als irgend ein m d.e
- Arlikcl g.lrantirt zu fein wic
Zun ig»?!
lii der eoiirt der viertel.Mrlicheii
Sii.'llna von Vecha Canuti).
, j <-.rt..machte de> Ttakleatl, '.'ON de. '«trou-I,
> ro» .'lllentaun Ansoruch an besagte Court, die Ccu.t
' bitteut eine Ve.o.dnnng zu er!,> N.n, die besagte Bo
rcu.ch ron Allenlau» den Nesteiklioneu unte.wois.n
welche »be.lraae» sind tu..!' eine ?l>ie der Aisem'.'li' N.-
' ses Staats, genebmi, t de» Nie» Zag April A. D. I >l,
i betitelt eine eilte ziir „>?>eg.»irung ro» «'orou.chs." und
dasi alle Vorkel'ri.nge» beiagler Alte auf besagie '.»oreuli
emsgedchnt .verde», veUloinmen durch das^G.setz
l Nachricht zu gebe» in allen e "enii chen ; ei
c lüngen tcr Äadt Allenlaun. da! we.in nicht
, ! bis' zum ersten Tag des nächst.» Termin?
t dieser Courl l inlänglich Ursache zum i«e.',e»ch.a er>vi...u
sei, die V.ne derbesagte. Apolikalionersiillt »verde»wird.
Aus den Urlunde». bezeugis
I. D. i.'a>vall. Cl.rk.
> ?7!lober 2!Z. »g
?le»-?)orker Importeurs u>'.d.?.Väklcr» >
Freeman/ Hodges ilndLo./!
Lidcrty Stras-e,
zwischen der Broadway und Äiassau Straße, i
nahe dem Posta»l r.
Ncn - Mrb'.
besonders ans 'unsere !><>stellung fabrizirt, w.lche au l
Zchönheit. S!yl und Wohlseilheit uichl ul'erlroffen >ver- .
den.
Hübsche Pariser Bändcr, für Hüte, Kap -
pcn, HalS und Bclt.
Salin und Taffcta Bändcr, von allcn
Breiten und Farbcn.
Scide, Satins, Neloet, und ungeschnilte. !
ucr Vclvct, kür Hüte.
Federn, amerikanische und französische Arli- !
sicial Blumen.
Pufflligs und Kappen Trimmings.
Orcß TrimmingS, cin großes Assortement. j
Embioidcricn, Capcö, Collars, Uiitcrflccves >
und Cuffs.
Zcine cmbroiderirtc Nevierc und Hemsiilch
Cambric HalStüchcr.
CrapeS, Lisfes, Tailelou§,J!lusionund Kap-
Kid, Seite, Nähseide, Lisle NähtS, Mciino
Handschuhe und Äiilts.
Figurirte und plaine Schweizer, Buch, .Bi .
schop Lawn und lackonet Muslins.
(s»gliselie, ?ran',vsis>lie, Ainerikaiiischc
und Ilalieinsehe
S t v I) r g ll t e r.
September 4, lt?5l. ng2M
Sam. Kier's Schmerzentilgcr.
PctrowZnzz
odcr
?!kNerikanisches Felsci; - c!,
ei» natürliches Heilmittel aus einer O.uelle
in Allcghcn» Cauntv Peims. Fuß
unter der Erdoberfläche.
Hilter Cuch vor Fälschung! K.'ins ist echt
ohne den Naincn S. M. K ior auf den Flaschen.
in Flaschen getban gerate wie sie ai>s der Quelle lii ter
Mutter Crte berrorguellt, ebne da? Geringste hinzu
i Hüsten, Veikältnng Rhcumalismtts, Tcttcr,
! chronisch - wehe Augen, Knocbcn- und
Glicteischmcrz, alle Wllnden und Haut
ausschläge, Schniklivuntcn und O.ml
s dungcn, Brenn lind Brühwundcn, Ver
rcnkungcn, Geschivülstc und Entzüntun
c,cn. ' i
Cine autcrc An mpfehlung dc? Perro- >
lenms.
Ckrenifchcr Husten gehcilk. '
I Der Ruf iloch : Sic kommen!^
!! Zlasch"!'.",, Cenis?' P.c.- xer
Seplember 11, ngll
- frctttdcr
Danicl Brobst, fcn.
- LN. '.'!a>
Samson, Wagner und Co S
e!l e Güte r
welche nuii zur Inspektion ausgestellt sind
Im Voll's-Stohr.
WohZfcili. r a!) die wohlfeilsten!
Dieser neue Stock ist vollständig und um>
faßt eine jede Aerfchietenheir von Slyl,
Qualität und Preisen, die in diesem Landes- >
theil gesunden werden. Sie sind mit dcr
größten Sorgfalt ausgewählt und können
bei Ansicht nur gefallen.
Dainon, habt daher die Güte bei uns
einzutreten unv sie sollen Euch mil dem be- >
sten Anstand gezeigt weiden.
A>crrcn, nnser Worrath von Tüchern,
CaliiinereS, Aestings, Salineis, etc., ist
vollständig und eurer ungesäumten Besich
! ligung werth. Daher ~stept just cmol rei"
und laßt uns euer MaaS nehmen, und wir
!sinv verbunden euch Fits zu geben!
In dcr „K leid e r. Bisn i ß " trotzen
!>rir jeder (?ompetilion, indcm wir einer der
i besten Aufschneider in unserm Dienst haben,
j Unser Motto ist: ~Kein Fit, keine Be
za h l u n g."
AcrtiHc sZlei?cv.
babe» rvir einen großen Sto.l aiif,>-and
2iiN Paar Hosen, ren HN ?.'» bis HIN.NN
! 2'> N " b esten. 5>N bis N.NN!
j INl> Froek, Sae! und andere Röcke, 2.NN bis N».NN!
! 7!> n.b.rrcete, -».NN bis 2<U!N^
Grozcrien.
an herabgesetzten Preisen zu beikaufen bei
Samson, Wagncr und Co.
Schii'.kensieiscd.
l kauf Nu bei
Samson, Wagner und Co.
Makrelen.
»»d Viertel Barrel», zum Verkauf bei
Samson, Wagncr und Co.
ttetraide irird verlangt.
INN.NNN Muschel Waizen,
2N,NNN Vnsibel >"ioa.vn, und
2II.NNN Nusch.l Wel'chkorn , - ,
Sainson, Wagner und Co.
Okt. 2, nq— !
Waiscilgerichts Verfalls.
Znsolge cineS Befehls aus dem Waifcn !
gcricl't von Lecha Canntv, soll am Samstag
tcn 22. November, um Il>Uhr Vormittags
auf tcm Eigenthum selbst öffentlich verkauft!
! HewisscS Gr?lndftiick j
mit Zugehörigem, gelegen in Lynn Taun>
schjp, besagtem Caunlv; grenzend an Län
tcr von LZülig, Samuel Soerlor, <
mehr odcr wcnigcr. Die iLerbesse'l
' > Ein zweistöckige? Block
s:Z!!M Wol)»danS,
angebauter Aram Llüche. eine
Seltner und untere 'Nebengebäude. Vici >
niesehlcndc Spiingcn gutin Wafscr» sind!
nahc den Geballten. Sioiii obigen find 12
Ackcr Holzland und dcr .Nest gute'- Bauland.!
in cinem hohen Viillu,stände. Ein roi.üg !
licher ?lipfe!banmgarlen und antere Obst
bänmc sind darauf. Dar- Ganzrist dnrcl
gute Senfen in bequeme Feltir eingetheilt.
Cs tst die liegende Hinterlassenschaft tes
vcrstoibenrn Willia in O s >r a ld, letzthin
von besagtem Taunictip.
?ie Bttiiigiingen am Beikansstage und!
Allfivartung von
' Tobias Smith, Ad'or. !
> ?urch die Ccui!—l. D. LaivaU, Zchrciber.
Otlol'cr 2. nqBni
Das größte Mittel
NhcttmatlSnnz-s,
Verrenkungen, Oiietschungen. Geschwulst,
Lumbago l.RiickkNwrh ) steife oder schwache!
Glieder, Kopfschmerzen, rauhen Hui?, Zahn- >
weh und andere äußc! liebe Schmerzen, denen l
ter nikiischlichcÄörpcr ulilcrivoifen, e-i-ldeckl
worden ist.
j Lcser! bist du irgend einer dcr obigen!
!Kranlhcilen unlenvorf,n, nnd hast Leiden
nnd Schinerzcn auszustehen daß dir das Le
b.ii zur Last >vird, so kausc dir für die klcinc
Sü in ine von 25» Cenls eine Flasche von
Dr. Vau Vattm'-s
Rheumatische Lotion
Manischer Sc!'ilier;eu -Vertreiber,
n'.l.heo augenbliellich Linternng?.".s.basst.
Wenn man sich geböiig nach der Vor
schrifr richtet, so garantirc» wir Linderung!
oder geben das Geld zurück.
~(sin magischer Schmerz Vertreiber "
Medizin ist soeben in unserm^»^»lobr!
die >.'ellau>'i. S!o»h.»ier» iiut .'indei». Z
m.lelie dieselbe, wieder !» oerkanfen gedenken, ivird beim
Äros-en ei» liberaler Abzug e> laiibt.
t?>iirh, '?>c>l!i!g nud Trexlov.
Whol.sale und Relail Agenten für
> Lecha Carinii'.
??iai 2V. '
Wunderbarer Wechsel!
Große Attraction!
im
Mty Väsch-L:tohr.
Bärgen! Bargen!
l t'ron ist soeben »iil seinem zwel»
iliid Witttcr^ntcrit
ron die NU» an spottbilligen
Hurrah! Hurrah für die wohlfeilen G«,„,
niet.!g.r der enie vinkanf! e Heradsekunq der
Waarenpreis- »>» (!,t? <k.M-L,«l>r I Lolche- «i, Mu«-
lin, Äaiiune. Tuch. Sairinet, Alpacas. Mouklin Dt
Laius. und alle autern Griler desgleichen.
den wnnderbaren Wechsel!
s>l» Slüete ungebleichter Muslin zu 3 Cents pcr Jard,
5(1 " feiner " 4 " -- »
!>» " gebleichler Hemd-Muklin zu nur 4 Cents.
üN " feine Kaltuue zu nur!! Cents, also ein«
rolle Dreli s.ir 2 t Cents!
INN " superfeine Kattune. I2j Cents iverth, an
5» " feine und neustolige.Möns De Lains
nur Cis.
2">N jZlards feine schmarze Alpaeas. 25 Cts. werth,
au Cts.
IN Stücke el'angealle Thibet Tuch, wohlfeil an
SN. jetzt nur!!! CtS.
M " feine Qualität, ftchr
Äärgcn in !
25 superfeine to. ' ill bis SN Cts.
Große Bärgen in Tnch.
Feines Tuch zu 1 Thaler.
2N Slüeke ''Z, feines zu superfeines, 2 bis 4 Tbater.
'-'II " f.uier schwarzer und Fancy Casnimc
! an st> Cts. bis I Thaler. ivoblseiler denn je.
An
! Soeben erb-ilten, eine groj-e Verschiedenheit Kutschen
!
i Cine große Varietät von al/
unk ganz unterm Preise.
j Schawls! Schawls!
Värgcn in Drefiscide.
IN Ktü.ke Dres.seite ron 5>N bis 1.25.
IN " Fanci' Dresfeite s»i bis 1IX).
Seide Frinqes.
ln Slii.ke neustrlige ?>"se Fringes, sebr iroll^eil^
i " " Kurschen-Fringes. nur I2j Cls.
j Makrelen.
> 50 7> trrel?, in l'-ilbm und Viertel. ??o. I Makrelen.
! 25 '«äl rel?, in l'alben unk Vie.lel, ?,'t. 2 Makrelen.
IN in ! allvn unb iLiirtcl. Ne.!! Makrtltn.
Zncker nnd Kaffee.
! sl's'l> :0!!I b.'stcn '.>rk.iust>n Zuckcr, zu Cts.
j 2N Zi kc zuin b.sl.'n d< bis IN Cts.
- vc»!.,ft>r»r Mel»'s.-s an IN Cts.—2s Prezcot wehb
! !?ackuiclasscs zu k' Cls.
Q.neenoivaaren.
crhalten ani Ciri' tirckt ron
unb ircl lfciler als nwn jciual? kauft» kcnntc.
! Frc»li!?c »iiv Mitbiirizer i
S!»n ist Surc ?cit.
>n>'rir>icls!?!k!ir anzurnftn, ire Ibr finbct
i und dann srrmv-'blf.il. !luft an, >b/,'s zu ft'at ist;
kcnn ri>'fe >"urcr s>n? NN ni»k<rcr als jc tcm
Pulliku!« wurten.
Alle Arten
Thomas B- Weidner.
Mcn!o!vn. Okt. IN. I-i">l. nq—
Kehrt izicr!
Gcivistc lind v-?!!?c»:n>ncttc K«r.
! Dci üiikcrschnkbl'nc,Apdhckcr in dcr Stadt
.Bcll'Ubcm, Nortdamptc'n L.ninly, l'ctient
j lick kicscr Mklliedt, lim Lntcntcn an rhsu»
!n?tUischl!i Ncschircttni. tiesclbcn scicn in
flaiiiMlüriiscl'ci', cl?r>.'Nlsct'credcrl>i<?iqcr Na
lur, kund zn tafi cr ciiicn medizinisct'cn
Arlikc! cinc gcirifst' Hci
ltinq von ticsl'r ii'iilvcibicitctln und scl mcrz
!liä'cli KianNicil bcirirkl. Dieselbe ist in
! O.narlflascbcii rnil'.illen, begleitet von einer
! Bov Die Hlufiiqkeit iviid eingenrm
nie» und die Salkc äußerlich angcwcndkt.
Der achte Aüikel ist nur bei dem Unlerzeich»
ncten> einem piakiischen Apotheker und Lhe»
inist, und Elsliider dcr Medizin, zu dekom
! in eil.
Pieis z'rci Thaler die Flasche, oder sechs
! Flaschen si!> zehn LI aler welche frei reu
an Leidende nach irgend einem Theil
tcS Landes gesandt weiden. AlleWesteUun.
! qen müßen mit dem Gelte begleitet sein»
! sonst werden sie nicht beachtet.
Diese Medizin ist keiner großtönenden An
empfehlungen in den Zeitungen bc
j diüslig, denn sie spricht slir sich selbst, un»
' wahrend sie in ihrer Wirkung ganzlich un
schädlich ist, befreit sie das System von den
Lübeln Folgen einer vorheriger ungeschickten
Behandlung. Dieselbe hat bereits mehrere
e> staunende Kuren hei vorgebracht, nnd zwar
in fallen, wo der Patient Jahrelang die
Stnbe Huten mußte; und solche, die sich
! mir mit Kineken fortbewegen konnten, sind
durch den (Gebrauch von einer bis sechs Fla
schen befreit woiden. Zeugnisse von Kuren
von den achtbarsten bürgern können verge>
zeigt werden.
ist acht außei sie trägt den mit
blauer Tinte geschriebenen Namen des (si.
! gcnlhünieis.
Htirry (Hailgwcr,
<»i.>.'nlhu»ier, B>».'l.l>>u. 'l'eims.
> Januar I, l?5>I. »gl)